Zu meiner Arbeit

“Das Leben ist Veränderung, und ohne Erneuerung ist es unbegreiflich.”

Nikolai Berjajew

Was mir im Coaching mit dir wichtig ist

Im achtsamen Kontakt möchte ich dich auf dem Weg zu deiner inneren Natur begleiten. Dabei ist mir eine ganzheitliche Perspektive wichtig, sodass Körper, Geist und Seele gleichermaßen Beachtung finden. Dein innerer Kompass und deine Intuition weisen den Weg. Dabei entscheidest du, ob die Arbeit in der Natur stattfindet oder in meinen Räumlichkeiten in Mainz.

Beim Arbeiten in der Natur begegnest du deiner Intuition und deinen Gefühlen in einer “sinnlichen” Umgebung. Die Sinne werden aktiviert und die Achtsamkeit nimmt zu – wir sind konzentrierter. Der Körper wird ruhiger. Deine Gedanken können fließen und du kannst dich auf das, was dich bewegt, konzentrieren.

Und nicht zu vergessen: die Vorteile der Bewegung und der frischen Luft. Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt und dadurch die geistige Leistungsfähigkeit erhöht. Die Ausschüttung von Glückshormonen vermehrt sich, die Motivation steigt an und innere Klarheit wird gefördert.

All das ist eine hervorragende Grundlage für ein erfolgreiches Coaching.

Mein Methodenkoffer

In meiner Coachingarbeit nutze ich Übungen aus der Gestalttherapie, Gesprächstherapie nach Rogers, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung, Körpertherapie, Erlebnis- und Wildnispädagogik. Entspannungsübungen und Fantasiereisen helfen neue innere Bilder zu finden und Perspektivwechsel zu erlauben. Viele praktische Übungen mit diversen Hilfsmitteln wie Seile, Trommeln, Klangschalen, Ton, Stock, Musik, Kissen können das Erleben und sinnliche Erfahren unterstützen und neu erfahrbar machen. All diese Ansätze sind Teil des coredynamischen Arbeitens.

Arbeitsbereiche

  • Naturcoaching und Therapie für Einzelpersonen und Paare
  • Weiterbildungen im Bereich Naturcoaching
  • Fernlehrerin für Naturcoaching bei der SGD Darmstadt
  • Trainerin für Firmen und Teams